Related Bowspring Teachers

Sybille Dieckert (Berlin)

Sybille zählt zu den engagiertesten, stringentesten und kompromisslosesten Yogalehrerinnen, die mir begegnet sind. Permanent arbeitet sie an ihrer Technik, der des Bowsprings, und gibt gleichzeitig in vielen Unterrichtsstunden ihr Wissen weiter. Das Yoga ist ihr Herzensangelegenheit und steht in ihrem Leben sehr weit vorn. Es ist ihr wichtig, ein inneres Erleben erfahrbar zu machen qua ausgefeiltem, präzisem Alignment. Wo kein Gefühl ist, ist noch kein Yoga. Eine intensive, fließende und überraschende Praxis geht ihr einher mit der Begegnung mit dem eigenstem, innerstem Reichtum. Das meditative Potential des Menschen, die Schau der Präsenz, ermöglicht sich ihr am besten in den dynamisch-funktionalen Katas des Bowsprings.

Sybille unterrichtet an verschiedenen Orten Berlins. Schaut hier:

www.root2rise.de/

+++

Bianca Scheiber (Berlin-Frohnau)

Bianca gehört zu den wenigen mutigen Yogalehrerinnen, die Ihren angestammten Yogastil zugunsten des Bowsprings verlassen haben. Seitdem Sie den Bowspring kennen gelernt hat, folgt sie zielsicher und intuitiv dieser Methode. Ihre Praxis ist extrovertiert, offen für alle Varianten und nicht zuletzt elegant. Sie bereichert den kleinen Berliner Bowspring-Zirkus mit besonderen Art und Weise, kraftvoll, aber geschmeidig die kurvige Ausrichtungsmethode sprechen zu lassen.

http://www.b-touched-yoga.com


+++

Katharina Stern (Regensburg/Süddeutschland)

Katharina ist die Bowspring-Katze schlechthin. Spielerisch elegant findet sie die Kurvaturen, die aus jeder Asana eine Augenweide machen. Mit großem Enthusiasmus und viel Mut führte sie die neue Technik schon nach einer ersten Begegnung im Jahr 2015 in ihrem Regensburger Studio ein. 2016 erweitert sie ihr Wissen durch den Besuch mehrerer Workshops bei John Friend und Desi Springer in Palma, München und Berlin – ein Zeichen ihres Engagements um ein tiefes Verständnis des menschlichen Körper-Seele-Zusammenhangs.

http://www.tarayoga-regensburg.de

DSC_0030

+++

Annet Münzinger (München)

Annet lernte den Bowspring 2016 in Regensburg auf einem meiner Workshops kennen. Seitdem arbeitet sie behutsam mit den neuen Prinzipien, die ihre Basis, das Anusara-Yoga, erweitern. Als sehr erfahrene Yogalehrerin mit eigenem Studio in München sucht sie die Erfahrung des Neuen ganz aus ihrer eigenen Mitte heraus zu entwickeln, um schließlich authentisch ihr Wissen weitergeben zu können. Ab Oktober 2016 wird Annet ihre erste reine Bowspring-Inspired-Klasse im jaya anbieten! Wir dürfen gespannt sein.

http://www.jaya-yoga.de

+++

Tajana Adank (Davos, Schweiz)

Tajana gehört zu jenen Menschen, die ganz ihrer inneren (Körper-) Stimme folgen. Es erfässt sie etwas, und sie nehmen es an und können es nicht mehr lassen. Auch Tajana lebt von innen her, vom Spürsinn, von der Verbindung des Selbst mit Körper und Seele. Mit dem Bowspring entdeckte Tajana ein Medium, einen Kanal, mit dem sie noch tiefer in ein Gefühl ihres eigentlichen Wesens eintauchen konnte. Sie ist dort ganz sie selbst. So besuchte sie viele Workshops mit den amerikanischen Gründern des Bowsprings als auch mit mir, um die Technik aus Kraft und Kurven zu lernen und nicht zuletzt zu erleben. Tajana ist Begeisterung schlechthin. Wer den Bowspring in der Schweiz erfahren möchte, möge ihr Studio in Davos besuchen. Sie lebt momentan in Wiesen auf 1430 m Höhe, nahe des berühmten Luftkurortes.

http://www.sunnegruess.ch/de/yoga/wochenprogramm.html

+++

Caroline Lindner-Endres

Seit nun schon vielen Monaten ist Caro eine meiner engsten Berliner Schülerinnen, die wöchentlich ihre Ausbildung im Bowspring bei mir erfährt. Sie hat darüber hinaus mehrere Workshops mit Desi Springer und John Friend besucht. Nachdem sie bei Spirityoga Berlin ihre erste Ausbildung im klassischen Yoga erfuhr und lange Zeit dort unterrichtet hat, erlebt sie mit dem Bowspring ein nicht weniger dynamisches und feuriges Yoga, das ganz zu ihrer inneren Power stimmt. Man sagt, wer Bowspring übt, muss eine gewisse Ambition mitbringen. Mit Caro zu üben ist ein Gang in einen Tunnel, in dem ein tiefes Rauschen ist. Ein Rausch der Präsenz.

Kontakt: www.carolines-yoga.de

+++

Pawel Gnosdorf (Azoren/Berlin)

Physiotherapeut, Ostheopath, Yoga-Therapeut mit eigener Praxis; Pawel unterrichtet den Bowspring aus anatomischer Perspektive. Seine Klassen bestechen durch begriffliche Präzision und tiefste Einsicht in die körperlichen Funktionszusammenhänge. Er ist ein Meister der Faszien.

Pawel wohnt mit seiner Familie auf den Azoren.

pawel.gnosdorf[at]web.de

DSC_0766~2~2

++++

Sanja Wieland (Düsseldorf)

Die Düsseldorfer Yoga-Szene erscheint ungeheuer aufgeschlossen und neugierig. Kurz nach meinen ersten Workshops im yogaloft von Birgit Damisch entwickelte sich eine Gruppe von Interessierten. Es existiert eine WhatsApp-Gruppe, in der regelmäßig letzte Veröffentlichungen und Workshop-Termine kursieren. Sanja ist eine derjenigen Lehrerinnen, die sich auf eigene Faust mit dem Bowspring beschäftigen und schrittweise in ihren Unterricht einbauen. Sie meint, dass selbst im Yin-Yoga der Bowspring einen Platz haben kann, was wohl nicht anderes als ein Faux Pas ist für bestimmte Ohren. Sie hat nicht nur Workshops mit den amerikanischen Gründern als auch mehrfach mit mir besucht, sie weilte auch kürzlich – mit ihrem nicht weniger dem Bowspring zugewandten Mann Amir – zu einer Bowspring-Intensive-Week in Berlin. Diese Woche war ganz den Basics des Bowsprings (Seed Kata) gewidmet. Schon der Umstand, nach Berlin zu pilgern, zeigt Sanjas ungemeines Interesse, ihre Ernsthaftigkeit und ihr Drängen, das neue Körperverständnis des Bowsprings zu erlernen, zu praktizieren und weiterzugeben. Jedem in Düsseldorf am Bowspring Interessierten empfehle ich, auf Sanja zuzugehen.

Kontakt: http://care-4-you.com/index.php?id=80

+++

Jennifer Metzger (München)

Jenny ist eine der momentan engagiertesten Bowspringlehrerinnen in Deutschland, mit hundertprozentigem Commitment! Sie besuchte im Jahr 2017 fast alle greifbaren europäischen Workshops mit Desi Springer und John Friend, um ihr Wissen um die neue Methode zu vertiefen. Beim ersten Kennenlernen des Bowsprings spürte sie sofort eklatante, persönliche Heilungserfolge, wodurch sie sich ganz dem Stil widmete und es nun unternimmt, in München eine dritte Zentrale der Bowspringpraxis aufzubauen. Sie beherrscht die Basics wie auch fortgeschrittene Sequenzen, vor allem tiefe Rückbeugen. Sie begeistert mit ihrer Begeisterung.

www.bowspringmünchen.com