Datenschutzerklärung

Die folgenden Ausführungen mögen darlegen, welche persönlichen Informationen ich durch Ihren Besuch auf meiner Homepage http://www.bowspringberlin.com generiere und zur Belebung meines Angebots benutzen könnte.

Grundsätzlich erfolgt der Besuch auf meiner Homepage anonym. Es muss keine Registrierung (kein Log-In) erfolgen, um die Inhalte der Homepage erfassen zu können.

Ich treffe technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gegen unbeabsichtigte und unrechtmäßige Löschung, Veränderung oder gegen Verlust und unberechtigte Weitergabe oder unberechtigten Zugriff.

Anbieter des Onlineangebotes und die datenschutzrechtlich verantwortliche Stelle ist:

Bastian Schlickeisen, Utrechter Str. 41,13347 Berlin.

Sollten Sie Fragen zu unserem Datenschutz haben, nutzen Sie bitte an diese Adresse.

Personenbezogene Daten, die ich durch die Nutzung meines Angebotes erhalte, werden, neben den ausdrücklich in dieser Datenschutzerklärung genannten Verwendung, für die folgenden Zwecke auf Grundlage gesetzlicher Erlaubnisse oder Einwilligungen der Nutzer verarbeitet:
– Die Zurverfügungstellung, Ausführung, Pflege, Optimierung und Sicherung meiner Dienste-, Service- und Nutzerleistungen;
– Die Gewährleistung eines effektiven Kundendienstes und technischen Supports.

Sofern im Rahmen dieser Datenschutzerklärung Inhalte, Werkzeuge oder sonstige Mittel von anderen Anbietern (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Dritt-Anbieter“) eingesetzt werden und deren genannter Sitz im Ausland ist, ist davon auszugehen, dass ein Datentransfer in die Sitzstaaten der Dritt-Anbieter stattfindet. Die Übermittlung von Daten in Drittstaaten erfolgt entweder auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis, einer Einwilligung der Nutzer oder spezieller Vertragsklauseln, die eine gesetzlich vorausgesetzte Sicherheit der Daten gewährleisten.

Die Statistik meines blogs, bereitgestellt von Jetpack („Dritt-Anbieter“), einem Plug-In von WordPress, ergibt keine personenspezifischen Informationen durch die Nutzung meiner Homepage. Ich erfahre nur, wieviele Besucher pro Tag meiner Homepage besucht haben und wieviele Seiten diese Besucher angewählt haben. Ich erkenne, aus welchem Land wieviele Aufrufe stammen.

WordPress benutzt das Plug-In Jetpack (hier die Unterfunktion „Wordpress Stats“), welches ein Tool zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe einbindet und von Automattic, Inc. 132 Hawthorne Street San Francisco, CA 94107, USA. Jetpack verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Onlineangebotes werden auf einem Server in den USA gespeichert. Dabei können aus den verarbeiteten Daten Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden, wobei diese nur zu Analyse- und nicht zu Werbezwecken eingesetzt werden. Weitere Informationen erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen von Automattic: https://automattic.com/privacy/ und Hinweisen zu Jetpack-Cookies: https://jetpack.com/support/cookies/.

Personenspezifische Daten werden nur durch zwei Vorgänge erhoben: A) Indem der Nutzer sich eigenständig als „Follower“ kundgibt. Dann ist es mir möglich, über einen Link auf seinen WordPress-Titel (Namen) dessen Blog aufzusuchen. Jeder WordPress-Benutzer kann das „Follower“-Sein selbständig löschen oder auch mich dazu veranlassen. Das selbe gilt für den Fall, dass der Nutzer sich entscheidet, ein sogenannter „E-Mail-Follower“ zu sein. Dann erfahre ich die Email-Adresse des Nutzers. Diese halt ich vor bis zu dem Zeitpunkt, wo ich sie willentlich lösche oder der Nutzer sich aus der Followerschaft austrägt.

B) Zum anderen erfahre ich konkretere Details des Benutzers, indem er das sogenannte Kontaktformular ausfüllt und an mich eine Nachfrage startet. Dieses Kontaktformular hat zur erforderlichen Angabe den Namen, die Email und das Anliegen des Nutzers. Die Homepage des Nutzers kann fakultativ angegeben werden  Diese Daten, sowie die IP-Adresse des Nutzers, sind bei mir so lange hinterlegt, bis ich sie lösche oder der Nutzer mich auffordert, so zu tun.

Wenn der Nutzer einen Kommentar auf meinerHomepage schreibt, kann das eine Einwilligung sein, deinen Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit du nicht, wenn du einen weiteren Kommentar schreibst, all diese Daten erneut eingeben musst. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Wofür speichere ich die Daten, die das Folgen meines Blogs („Follower“) und das Abesenden des ausgefüllten Kontaktformulars mir erbringen? Zunächst: Keinerlei Daten werden von mir an Dritte weitergegeben. Sämtliche Daten werden nur zum Zwecke der ursprünglichen Kommunikation über das Angebot, welches zum Austausch der Daten geführt hat, benutzt. Der Nutzer kann mich jederzeit auffordern, seine Daten von meiner Homepage zu löschen.

Ich benutze keine typischen Plug-Ins wie Googleanaytics oder Gravatar

Meine Homepage kann eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte. Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Cookies sind Informationen, die von unserem Webserver oder Webservern Dritter an die Web-Browser der Nutzer übertragen und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden. Über den Einsatz von Cookies im Rahmen pseudonymer Reichweitenmessung werden die Nutzer im Rahmen dieser Datenschutzerklärung informiert.

Die Betrachtung dieses Onlineangebotes ist auch unter Ausschluss von Cookies möglich. Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.

Es besteht die Möglichkeit, viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ zu verwalten.

*

Ich behalte mir vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an geänderte Rechtslagen, oder bei Änderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen. Dies gilt jedoch nur im Hinblick auf Erklärungen zur Datenverarbeitung. Sofern Einwilligungen der Nutzer erforderlich sind oder Bestandteile der Datenschutzerklärung Regelungen des Vertragsverhältnisses mit den Nutzern enthalten, erfolgen die Änderungen nur mit Zustimmung der Nutzer.
Die Nutzer werden gebeten sich regelmäßig über den Inhalt der Datenschutzerklärung zu informieren.

Stand: Mai 2018