2 Yoga Retreats im 1. Halbjahr 2019: Uckermark (bei Berlin) und Sporz (bei Davos, CH)

Im ersten Halbjahr dieses Jahres richte ich mit meinen Bowspring-Kolleginnen Sybille Dieckert und Tajana Adank zwei Mehrtage-Retreats aus.
Zum einen das Bowspring Yoga Check In Check Out – Retreat in der Uckermark (Breitenteicher Mühle) vom 14.-17.3.2019 (gemeinsam mit Sybille Dieckert) und zum anderen das 5 Tage Bowspring Yoga Höhenretreat in den Schweizer Alpen bei Davos (auf einem Maiensäss, 1600m hoch) vom 13.-18.5.2019 (gemeinsam mit Tajana Adank).

Einige Worte dazu:
Das Märzer Kurz-Retreat in der Uckermark eignet sich wie kaum ein anderes Retreat, für den spontanen und kurzentschlossenen Ausbruch aus dem alltäglichen Gefilde. Der Ort des Retreats im Naturschutzgebiet Schorfheide liegt nur 90 km nordöstlich von Berlin und kann kurzerhand mit allen möglichen Verkehrsmitteln erreicht werden. Es sind keine größeren Planungen nötig: Die Berliner können sogar bis Donnerstag Mittag schaffen, wie meine Schweizer Freunde den Begriff ‚arbeiten‘ euphemistisch ausdrücken würden, und schon um 17 Uhr in die erste Yoga Einheit abtauchen. Das Thema des Retreats ergibt sich wie von selbst: Check In Check out. Bedeutet: Einzusteigen in die innersten Bereiche von Körper und Seele und auszusteigen aus den äußeren Verwicklungen. Zu erlernen, wie es uns gelingen kann, immer wieder den Schalter umzulegen für die Innenschau und das kontemplative Leben, auch im Rahmen der Aktivitäten in der Stadt. Können wir uns einer Technik bedienen, die es uns ermöglicht, den stetigen Anforderungen der Gesellschaft das innere, geruhsame und weise Leben der Meditation anheim zu geben, ohne Barbados und ohne Bali? Das Retreat in der Breitenteicher Mühle spreche vor allem diejenigen Menschen an, die bei aktiver Beanspruchung im Alltag den Aspekt der inneren Balance und des stetigen, wohlsamen Friedens nicht länger missen möchten.
Mit Sybille Dieckert verbindet mich nun schon lange eine enge Kooperation bei gegenseitiger Befruchtung. Sybilles Energie und ihr unermüdlicher Einsatz in der Erschaffung von bedeutenden, tragenden Events im Bereich des Yogas sind beispielhaft!

Weitere Infos hier – FRÜHBUCHERRABATT bis 15.1.2019 +++




///

Das Schweizer Höhenretreat im Mai diesen Jahres hat eine etwas andere Gewichtung: Alles, was oben über das Retreat in der Uckermark gesagt wurde, sei auch hier stimmig. ABER: Das Retreat im Maiensässhotel Sporz spricht darüber hinaus zu all jenen Menschen, die ganz grundlegend an ihrem Leben arbeiten wollen, in der Art, dass sie umfassende Erneuerung, verbunden mit einem Quäntchen TABULA RASA, zu erleben suchen und deshalb eine Pilgerschaft in die Berge und in die Höhenluft der Alpen nicht scheuen. In diesem Retreat werden Körper und Seele einer umfangreichen Kur unterzogen: Der Mensch steht hier auf 1600 Metern in der Interrelation aus den Leibesübungen des Neuen Yogas, dem hervorragenden Aspekt der Atemmeditation, der Aussetzung seiner selbst innerhalb der reinsten Kräfte von Wasser und gebirglicher Natur, effektiven, therapeutischen und spa-artigen Anwendungen und purester Kostbarkeiten der lokalen, räteromanischen Küche. Ich persönliche betrachte dieses Retreat als einen Gipfelpunkt meines bisherigen Wirkens, um so mehr, da hier über fünf intensive Tage alle Seinsbereiche des Menschlichen einer Klärung zugeführt seien. Yoga bedeutet hier: 24 Stunden heiliges und heilsames Leben. Das ist keine Drohung, das ist der Weg.
Mit Tajana Adank und ihrer Familie in Davos, der höchsten Stadt der Alpen, verbindet mich eine herzliche und andauernde und immer intensiver werdende Zusammenarbeit. Im letzten Jahr hat Tajana ihre Unterrichtstätigkeit vollständig auf das Neue Yoga ausgerichtet und zählt in meinen Augen zu den Menschen, die das fasziale, ganzheitliche Praktizieren so völlig aus ihrer eigenen Mitte und ihrer Intuition für das Authentische und Stimmige im menschlichen Körper entwickeln und lehren. Sie ist darüber hinaus in zahlreichen Massagetechniken versiert.

Weitere Infos hier: FRÜHBUCHERRABATT bis 28.2.2019 +++


Submit a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.